Copyright  © bewusstgsund.ch
Schwingkissen-Therapie nach Beeler Die Schwingkissen-Therapie behandelt auf sanfte Weise Blockierungen im Iliosakraleglenk ISG und in der Wirbelsäule. Die Unterlage für diese Wirbel- und Gelenktherapie bildet ein speziell angefertigtes Schwingkissen. Es stützt den Körper in ergonomischer Weise. Mit einer leichten Schwingung wird der Körper in Bewegung versetzt. Es werden zuerst Blockierungen im Beckenbereich und somit der Becken-Schiefstand behandelt. Danach werden auf dem Schwingkissen alle Gelenke und Bänder passiv wieder in ihre physiologisch richtige Position mobilisiert und dadurch die involvierten Muskeln ins Spannungsgleichgewicht gebracht. Wirbel für Wirbel wird sanft mobilisiert. Bereits nach kurzer Zeit entspannt sich die Tiefenmuskulatur an der Wirbelsäule. Diese Entspannung lässt nun unter leichter Schwingung zu, dass Wirbelkörper bei Fehlstellung wieder in ihre ursprüngliche Lage zurück gleiten können. Es folgt eine Behandlung der gesamten Rückenmuskulatur mit klassischen Massagegriffen. Eine Schwingkissenbehandlung mit dazugehöriger Massage eignet sich auch gut für schwangere Frauen. Die Schwingkissen-Therapie wird von  Irmgard Benz  durchgeführt als Kombination Massage / Mobilisation. Krankenkassenanerkennung 
Copyright © bewusstgsund.ch 
Schwingkissen-Therapie nach Beeler Die Schwingkissen-Therapie behandelt auf sanfte Weise Blockierungen im Iliosakraleglenk ISG und in der Wirbelsäule. Die Unterlage für diese Wirbel- und Gelenktherapie bildet ein speziell angefertigtes Schwingkissen. Es stützt den Körper in ergonomischer Weise. Mit einer leichten Schwingung wird der Körper in Bewegung versetzt. Es werden zuerst Blockierungen im Beckenbereich und somit der Becken-Schiefstand behandelt. Danach werden auf dem Schwingkissen alle Gelenke und Bänder passiv wieder in ihre physiologisch richtige Position mobilisiert und dadurch die involvierten Muskeln ins Spannungsgleichgewicht gebracht. Wirbel für Wirbel wird sanft mobilisiert. Bereits nach kurzer Zeit entspannt sich die Tiefenmuskulatur an der Wirbelsäule. Diese Entspannung lässt nun unter leichter Schwingung zu, dass Wirbelkörper bei Fehlstellung wieder in ihre ursprüngliche Lage zurück gleiten können. Es folgt eine Behandlung der gesamten Rückenmuskulatur mit klassischen Massagegriffen. Eine Schwingkissenbehandlung mit dazugehöriger Massage eignet sich auch gut für schwangere Frauen. Die Schwingkissen-Therapie wird von  Irmgard Benz  durchgeführt als Kombination Massage / Mobilisation. Krankenkassenanerkennung 
Gesundheitspraxis     bewusstgsund        Buchs SG